Konzerte

Sinfoniekonzert: Beethoven & Mozart

Artikel Sinfoniekonzert2020 1

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven präsentiert die Kammerphilharmonie Rhein-Erft unter Leitung von Musikdirektor Christian Letschert-Larsson die feurige und beschwingt fröhliche 4. Sinfonie in B-Dur aus dem Jahre 1806. Der 1. Satz beginnt mit einer geheimnisvoll romantischen Einleitung und mündet in einer von Kraft nur so strotzenden Vitalität. Im Gegensatz dazu steht der 2. Satz in einer wunderbar verträumt anmutenden Kantabilität. Der 3. Satz ist ein frisches Scherzo und das Finale erklingt in ausgelassener Stimmung voll überschäumender Freude.

Den Auftakt des Sinfoniekonzertes bildet die beliebte und rasante Ouvertüre zu Die Hochzeit des Figaro von Wolfgang Amadeus Mozart, gefolgt von seinem großartigen Violinkonzert A-Dur in drei Sätzen, gespielt vom erst 20-jährigen David Moosmann aus Bergisch Gladbach, der zur Zeit in Lübeck Violine studiert und dieses Konzert in diesem Jahr bereits mit Bravour in Flensburg und Schleswig zur Aufführung brachte.

David Moosmann (geb. 1999) bekam mit 6 Jahren seinen ersten Geigenunterricht bei seinem Vater, Samuel Moosmann. Weitere Lehrer waren u. a. Martha Libalova, Vladislav Goldfeld, Arkady Gutnikov und Mihaela Oprea. Seit 2017 studiert David bei Prof. Heime Müller an der Musikhochschule in Lübeck. Er hat schon an mehreren Meisterkursen teilgenommen. Von 2016 bis 2018 war David 2. Konzertmeister des Landesjugendorchesters Schleswig-Holstein und des NDR Jugendsinfonieorchesters und von 2017 bis 2018 Stimmführer der 2. Geigen im Bundesjugendorchester. Dort hat er auch unter der Leitung von Hermann Bäumer, Daniele Gatti und Sir Simon Rattle gespielt. Mit zehn Jahren gewann David den Süddänischen Talentwettbewerb und spielte als Solist mit dem South Jutland Symphony Orchestra. Er ist 1. Preisträger im Bundeswettbewerb von Jugend Musiziert und war Finalist von Öresund Solist Konkurrence. (facebook.com/davidfrem)

 

Werke:

Wolfgang A. Mozart (1756-1791)

- Ouvertüre zu "Die Hochzeit des Figaro" KV 492

- Violinkonzert A-Dur KV 219

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

- 4. Sinfonie Bb-Dur op. 60

 

Mitwirkende:

David Moosmann, Violine

Kammerphilharmonie Rhein-Erft

Leitung: MC Christian Letschert-Larsson

 

Tickets können über MEDIO.RHEIN.ERFT gebucht werden

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Weitere Informationen