Christel Wolter-Greven - Kassiererin

"Als Musikliebhaberin wurde ich von der begeisterten Abonnentin zur ebenso begeisterten Sängerin.“

 

Die zahlreichen Konzerte des Volkschores bringen auch besondere finanzielle Verpflichtungen mit sich, die seit dem Jahr 2005 von Christel Wolter-Greven erfüllt werden. Ihre Aufgaben als Kassiererin reichen von der Ãœberprüfung der Beitragseingänge bis hin zur Zahlung von Gagen an Gastmusiker und Solisten. Vor allem aber singt Christel Wolter-Greven leidenschaftlich gern und unterstützt daher seit dem Jahr 2000 mit ihrer Stimme den Tenor des Chores. "Ich habe immer schon gern gesungen, war aber der Meinung, dass ich wegen meiner tiefen Stimmlage nicht in einem Chor mitsingen könnte", sagt Wolter-Greven: "Dank unserem Chorleiter habe ich einen Platz bei den Tenören gefunden und kann nur sagen, dass das Singen im Volkschor zu meinem liebsten Hobby geworden ist." Daneben ist Christel Wolter-Greven gerne mit Freunden und Familie zusammen, fährt Rad, liest und besucht Opern- und Konzertaufführungen.

Barbara Schutz - Schriftführerin

Barbara310x410"Durch das Chorsingen habe ich meine Liebe zur klassischen Musik entdeckt"
 

Barbara Schutz hat in einem Düsseldorfer Schulchor und Jahre später in einem Oratorienchor immer mehr Spaß daran gefunden, in großer Gemeinschaft zu singen. Als sie dann nach Bedburg zog, hat sie sich bald nach einem neuen Chor umgesehen und singt seit 2005 mit viel Freude als Altistin im Volkschor.

"Durch die intensive Probenarbeit lernt man viele Chorwerke kennen und lieben, die man sich später immer wieder gern und mit besonderer Intensität anhört."

Neben der Musik gehören Lesen, Wandern, Radfahren und die Malerei zu ihren Hobbies.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Weitere Informationen